Wichtige Infos!

- Der Informationsabend für die Jahrgangstufe 4 findet am 26.11.2021 um 19 Uhr in der Mensa statt. Mehr Infos

- Wichtige Infos zum Schulbetrieb in Hessen ab Donnerstag dem 11.11. erhalten Sie hier.

- Zum aktuellen Elternbrief der Ernst-Göbel-Schule (November 2021) gelangen Sie hier.

- Zum Elternbrief des HKM bezüglich der Corona-Schutzmaßnahmen nach den Herbstferien gelangen Sie hier.

  Anfahrt
  E-Mail Kontakt
  06163-9420

Gymnasium

Der Gymnasialzweig – Jahrgang 5 bis 10

Im Gymnasialzweig erhalten Schüler*innen eine breite und vertiefte Allgemeinbildung, die den erfolgreichen Übergang in die gymnasiale Oberstufe zum Ziel hat. Dabei hat sich die Ernst-Göbel-Schule Schwerpunkte in den Bereichen MINT, Selbstständiges Lernen und Sport gesetzt.

 

Unsere Schwerpunktsetzung – MINT, Selbstständiges Lernen, Sport

 MINT – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik

Aufgrund unseres vielseitigen Angebots im MINT-Bereich, wurde die EGS im Jahr 2019 als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Ein Baustein unseres MINT-Angebots ist das schülerorientierte Experimentieren, das in den Jahrgangsstufen 5 und 6 durch eine zusätzliche Unterrichtsstunde im Fach Naturwissenschaft ermöglicht wird.

Auch in unserem Nachmittagsangebot haben wir verschiedene AGs mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt, wie z.B. die Astro-AG.

 

Selbstständiges Lernen – Lernwerkstätten in den Hauptfächern

Besonders wichtig ist es uns, unseren Schüler*innen Selbstständigkeit und Eigenverantwortung für deren Lernprozess zu ermöglichen. Zudem legen wir großen Wert darauf, unsere Schüler*innen bestmöglich in ihrem Lernprozess zu begleiten und gezielt zu fördern und zu fordern.

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 haben alle Schüler*innen deshalb verbindlich die sogenannten „Lernwerkstätten“. Die im Unterricht erworbenen Kompetenzen werden in diesen Stunden vertieft – und das in Begleitung durch eine ausgebildete Fachlehrkraft. So wird z.B. in einer Lernwerkstattstunde gezielt an der Lese- und Rechtschreibkompetenz gearbeitet.

 

Sport – neues Konzept ab dem Schuljahr 22/23

Als „Schule in Bewegung“ haben wir das Ziel, allen Schüler*innen ein breit gefächertes sportliches Angebot zu machen. Deshalb können in den Pausen Springseile, Bälle, Pedalos, Scooter und vieles mehr ausgeliehen werden. In Jahrgang 7 findet eine Klassenfahrt mit sportlichem Schwerpunkt statt – unser Schulskikurs.

Erweitert wird dieses Angebot aller Voraussicht nach ab dem Schuljahr 22/23 durch ein neues Sportkonzept. Alle Schüler*innen des 5. Jahrgangs erhalten dabei schulformübergreifend die Möglichkeit, für die 3. Sportstunde aus mehreren sportlichen Angeboten nach ihren persönlichen Neigungen zu wählen. Neben Sport in der Natur (Bike-School) und Vorbereitung auf „Jugend trainiert für Olympia“ stehen auch Bewegungsangebote wie Tanzen und Bewegen und mit Geräten (z.B. Trampolin) sowie alternative Spiele zur Auswahl. Darüber hinaus erhalten alle Schüler*innen in der 3. Sportstunde eine zusätzliche Förderung im Schwimmen.

Sie sind neugierig geworden? Herr Theune erläutert Ihnen gerne Einzelheiten zum neuen Sportkonzept (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Fremdsprachen

Als erste Fremdsprache lernen Schüler*innen ab der 5. Jahrgangsstufe Englisch. In Jahrgangsstufe 7 können unsere Schüler*innen zwischen Latein und Französisch als zweite Fremdsprache wählen.

 

Fahrtenkonzept

Zur Stärkung der Klassengemeinschaft fahren alle 5. Klassen auf eine dreitägige Fahrt zu Beginn des Schuljahres („Forest Jump“). Im Jahrgang 6 findet eine einwöchige Klassenfahrt mit erlebnispädagogischem Schwerpunkt statt. Unser Schulskikurs wird in Jahrgang 7 durchgeführt. Die Klassenfahrt am Ende des Jahrgangs 10 bildet den Abschluss der Sekundarstufe I. Darüber hinaus ist es möglich, an den angebotenen Austauschfahrten teilzunehmen.

 

Übergang von 4 nach 5

Sie haben sich für die EGS als weiterführende Schule Ihres Kindes nach der Grundschulzeit entschieden? Dann geben Sie uns, die EGS, als Erstwunsch auf dem Formular „Aufnahme in die Jahrgangsstufe 5 einer weiterführenden Schule“ an, das Sie von Ihrer Grundschule erhalten. Nach Beendigung des Aufnahmeverfahrens erhalten Sie von uns einen Fragebogen, indem Sie sich für Ihr Kind zukünftige Mitschüler*innen wünschen oder uns wichtige Informationen zukommen lassen können.

 

Sie interessieren sich für unsere Schule und unseren Unterricht oder haben noch weitere Fragen? Dann machen Sie doch einen virtuellen Rundgang durch unsere Schule oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich beantworte Ihre Fragen gerne.

 

Friederike Schillinger, Gymnasialzweigleiterin

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gymnasium: Links

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.