Der alljährliche Vorlesewettbewerb stand am 5.12.17 im Zentrum der schulischen Aktivitäten der 6. Klassen. Zu diesem Wettbewerb, der zunächst schulintern, dann auf Kreis- und Landesebene ausgetragen wird, trafen sich 14 Schüler und Schülerinnen im Oberstufengebäude, um vor einer erfahrenen Jury ihre Lesefertigkeiten zu beweisen. „Bewaffnet“ mit ihren Lieblingsbüchern und unterstützt von ihren Klassenkameraden mussten die Schüler zunächst etwas über den Inhalt ihrer Bücher sagen, bevor sie dann eine Passage vorlasen. Neben den Dauerbrennern von Cornelia Funke und J.K. Rowling kamen die zuhörenden Klassen in den Genuss, viele verschiedene Kinder- und Jugendbücher vorgestellt zu bekommen. In den Pausen gab es dann jede Menge weihnachtliches Gebäck, sodass sich die jungen Akteure auch wieder stärken konnten. Nachdem sich zunächst sechs Schüler und Schülerinnen für ein Finale qualifiziert hatten, galt es dann einen fremden Text zu lesen, den die Jury unter der Leitung von Fanny Grabs ausgewählt hatte. Die richtige Betonung, das Einhalten von Pausen, Artikulation und Ausdrucksstärke waren nur einige Kriterien, die es der Jury wirklich schwer machten, den bzw. die Sieger zu bestimmen. Schließlich galt es ja auch für alle drei Schulformen, also Förderschule, Haupt- und Realschule sowie Gymnasium den Sieger zu bestimmten. Ferner musste von den drei Schulsiegern derjenige bestimmt werden, der die Ernst-Göbel-Schule beim Kreisentscheid vertritt.

Mit großer Spannung warteten Teilnehmer, Klassen und Klassenlehrer auf das Endergebnis. Schließlich standen die Sieger fest: für die Förderschule Cassia Schum (LM 1/2), für die Haupt- und Realschule Eve Schmitz (6a) und für das Gymnasium Tabea Paul (G6c). Tabea wird die Schule auch beim Kreisentscheid vertreten.

Allen Grund zur Freude hatten die Sieger beim Vorlesewettbewerb und die stolzen Organisatoren: von links Tabea Paul, Leiterin des Wettbewerbs Fanny Grabs, Eve Schmitz, Schulleiter Markus Willmann sowie Cassia Schum.

Text und Foto: Thomas Raupach

Sponsor der EGS:

Sparkasse Odenwaldkreis

Sponsor der EGS:

Sponsor der EGS:

Schultermine

13. Dezember 2018
Paris-Fahrt
13. Dezember 2018
Paris-Fahrt
14. Dezember 2018
19:00 - 21:00
Adventskonzert
13. Dezember 2018
Paris-Fahrt
13. Dezember 2018
Paris-Fahrt
19. Dezember 2018
Exkursion E10
21. Dezember 2018
Letzter Termin für Lernkontrollen

Klausurtermine

29. Januar 2019
Q1-Q2: HOBIT in Darmstadt
30. Januar 2019
Q1-Q2: HOBIT in Darmstadt
31. Januar 2019
Q1-Q2: HOBIT in Darmstadt
7. März 2019
Abitur: Schriftliches Abitur
8. März 2019
Abitur: Schriftliches Abitur
9. März 2019
Abitur: Schriftliches Abitur

Anmelden

Die Anmeldung ist nur für Lehrkräfte, Mitarbeiter/innen und Schüler/innen der GOS der EGS Höchst möglich.

Zur Registrierung