Die Schulsozialarbeit der Gemeinde Höchst an der EGS ist eine Anlaufstelle mit vielfältigen Beratungs-, Betreuungs- und Begleitangeboten für Schüler/innen, Eltern und Kollegium.

Als Schüler/in kannst du dich bei mir melden und um ein Gespräch oder um Hilfe bei kleinen und großen Schwierigkeiten oder Problemen bitten. Vielleicht geht es auch darum, dass du einen Rat brauchst und dir jemand zuhört, wenn du Ärger oder Sorgen hast ...

Auch Sie als Eltern haben die Möglichkeit, sich an die Schulsozialarbeit zu wenden.

Je nach Bedarf bieten wir passende Unterstützungsmöglichkeiten an. Ziel ist es, gemeinsam Lösungswege zu finden. Unsere Schulsozialarbeit ist zeitnah, ortsnah und vertraulich tätig.

Ansprechpartnerin: Frau Hess (Diplom-Sozialpädagogin - Koordination Schulsozialarbeit; Koordination Pädagogische Mittagsbetreuung)

Sprechzeiten:

Montag und Mittwoch 6. und 7. Stunde (12.00 - 13.30 Uhr) in Raum 160

Auch in den großen Pausen ist im Raum der Schulsozialarbeit jemand für euch da!

Für Schüler/innen mit dringendem Gesprächsbedarf ist unser Raum in der Regel während des Schulvormittags ab der 2. Stunde besetzt.

Beratungs-, Betreuungs- und Begleitungsangebote an der EGS

 

Wir sind Ansprechpartner für

  • Schüler/innen
  • Eltern
  • Schulleitung
  • Kollegium
  • außerschulische Institutionen
  • an der Erziehung beteiligte weitere Personen

 

Unsere pädagogischen Hauptziele:

  • Konfliktlösung
  • Deeskalation
  • Prävention
  • Persönlichkeitsstärkung

 

Unsere Angebote

  • gemeinsam Lösungswege finden
  • Hilfe in Konfliktsituationen
  • Unterstützung
  • bei der Bewältigung von Schwierigkeiten
  • in besonderen Situationen
  • Beratungsgespräche
  • Krisenintervention, Streitschlichtung
  • Lerntraining
  • Stärkung sozialer und emotionaler Kompetenzen
  • Betreuungsangebote
  • Vermittlung an externe Institutionen

Unsere Angebote haben ergänzenden, beratenden und unterstützenden Charakter. Sie sind bedarfs- und ressourcenorientiert, zeit- und ortsnah und vertraulich.

 

Schulsozialarbeit der Gemeinde Höchst

  • Beratungsgespräche
  • AUSZEIT
  • HausAufgabenBetreuung
  • Pausenfeuerwehr
  • Übergang Schule-Beruf

Ansprechpartnerin: Claudia Hess, Dipl.-Sozialpädagogin

 

Im Rahmen der ganztags arbeitenden Schule

  • Ansprechpartnerin für: Mittagspausenaufsicht
  • Zusammenarbeit mit: Schulhof-“Streetworkern“
  • Begleitung der SchuB-Klasse

 

Schulsozialarbeit in festen Gruppen

  • Präventive Betreuung von
  • 5 bis 7 Schüler/innen der Klassen 5 und 6
  • Aufnahme erfolgt über den Runden Tisch
  • finanziert durch das Jugendamt des Odenwaldkreises

Ansprechpartnerin: Monika Horcher, Dipl.-Pädagogin (LERNSTUBB, Odenwälder Verein für Bildungs-und Kulturarbeit e.V.)

 

EGS

  • Lerntraining
  • Systemische Einzel-und Familienberatung
  • Elterncoaching

Ansprechpartnerin: Ingrid Dautel, Pädagogin (systemische Jugendlichen- und Familienberaterin, systemische Lerntrainerin, Supervisorin/Coach)

 

  • Förderschule

Verfahren zur Überprüfung und Feststellung sonderpädagogischen Förderbedarfs im Sinne der Erziehungshilfe

Ansprechpartner: Brian Hogan, Leiter der Abteilung Förderschule

 

Eine Übersicht über diese Angebote finden Sie auch zum Download:

Download Übersicht über das Programm EGSchule PLUS

Sponsor der EGS:

Sparkasse Odenwaldkreis

Sponsor der EGS:

Sponsor der EGS:

Schultermine

25. Juni 2018
Sommerferien
25. Juni 2018
Sommerferien
25. Juni 2018
Sommerferien
25. Juni 2018
Sommerferien
25. Juni 2018
Sommerferien
25. Juni 2018
Sommerferien
25. Juni 2018
Sommerferien

Klausurtermine

Keine Termine

Anmelden

Die Anmeldung ist nur für Lehrkräfte, Mitarbeiter/innen und Schüler/innen der GOS der EGS Höchst möglich.

Zur Registrierung